Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Der Platz für Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.
Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 168
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von tehabe »

Mein Vater hat heute einen Anruf von jemanden bekommen, der behauptet hat, er müsse einen alten Receiver zurückschicken. Laut Webseite haben wir auch noch einen uralten Pace-Receiver der aber wohl seit über 15 Jahren nicht mehr im Einsatz und wahrscheinlich schon verschollen ist. Vodafone sagte mir über Twitter auch, dass sie eigentlich nicht Kunden (mit laudenden Vertrag) anrufen und um Rücksendung bitten.

Wie ist das eigentlich mit so wirklich uralten Geräten, wenn diese schlicht und ergreifend nicht auffindbar mehr sind. Hat jemand mit so etwas Erfahrungen?

P.S. Ich gehe davon aus, dass der Anruf wohl nicht wirklich von Vodafone gekommen ist, keine Ahnung was der bezwecken sollte.

Benutzeravatar
AndreasNRW
Kabelfreak
Beiträge: 1745
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von AndreasNRW »

tehabe hat geschrieben:
15.10.2019, 15:00
Wie ist das eigentlich mit so wirklich uralten Geräten, wenn diese schlicht und ergreifend nicht auffindbar mehr sind. Hat jemand mit so etwas Erfahrungen?
Dann wird VF Dir den nicht zurück geschickten Receiver in Rechnung stellen.

Benutzeravatar
NE3_Technician
Kabelexperte
Beiträge: 989
Registriert: 30.12.2018, 17:49

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von NE3_Technician »

Melden die sich bei so einem "scheiss" nicht immer per Brief?

Ist dein Vater denn überhaupt noch Kunde bei VDF ?
67/5 Mbit/s beim lokalen Kabelanbieter von denen 50/5 ankommen ! :kaffee:

Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 13294
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von berlin69er »

Und Pace klingt doch eigentlich eher nach Sky?!
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Premium HD & Sky HD/UHD Komplett auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.

DarkStar
Insider
Beiträge: 7709
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von DarkStar »

Ist schon von Vodafone.
Geht wahrscheinlich um diese Gurke :) https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... LMLhF0GmUe_

Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4246
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von Besserwisser »

DarkStar hat geschrieben:
15.10.2019, 18:35
Geht wahrscheinlich um diese Gurke :) https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... LMLhF0GmUe_
Der tut auch heute noch.
Als DVB-C-Radioreceiver.

:fahne:

Benutzeravatar
tehabe
Fortgeschrittener
Beiträge: 168
Registriert: 11.12.2013, 18:59

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von tehabe »

Vielleicht sollte man dies mal mit Vodafone klären, wir haben auch noch eine D2-Smartkarte die nicht benötigt wird. Ich erinnere mich noch, dass beim Pace einer der Gummifüße geschmolzen ist aber irgendwann habe ich es aus den Augen verloren.

Benutzeravatar
Taxidriver05
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 26.01.2017, 10:30

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von Taxidriver05 »

Vielleicht kannst du mir mal die Kundennummer per PN zukommen lassen, dann kann ich mir das einmal genauer anschauen und prüfen, ob da ein Gerät auf "Rückforderung" steht.
BORN STUPID?
TRY AGAIN!

Benutzeravatar
Taxidriver05
Newbie
Beiträge: 87
Registriert: 26.01.2017, 10:30

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von Taxidriver05 »

Hab das jetzt einmal geprüft. Der Pace-Receiver ist ein Kaufgerät. Somit wird das Gerät von uns keinesfalls zurück gefordert. Allenfalls die Smartcard könnte bei einer Kündigung zurück gefordert werden.
BORN STUPID?
TRY AGAIN!

Strotti
Kabelexperte
Beiträge: 594
Registriert: 21.02.2007, 19:57
Wohnort: Hann. Münden

Re: Rückgabe von uralten Receiver (Pace)

Beitrag von Strotti »

Taxidriver05 hat geschrieben:
18.10.2019, 15:24
Hab das jetzt einmal geprüft. Der Pace-Receiver ist ein Kaufgerät. Somit wird das Gerät von uns keinesfalls zurück gefordert.
Auch darauf kann man sich bei solchen Unternehmen nicht unbedingt verlassen. Ich hatte vor zig Jahren einen Premiere-PVR gekauft, den nach etwa zehn Jahren, als ich kündigte, Sky zurückforderte. Die Dame, die das tat, war auch noch sehr unfreundlich und tat so, als ob ich Sky bestehlen wollte. Schließlich stellte sich heraus, dass Sky keine Unterlagen oder Daten mehr aus dieser Zeit hatte und deshalb einfach davon ausging, dass das im System eingetragene Gerät ein Leihgerät sein muss.

Strotti